The story behind our network 

 

The idea to found a German association for street theatre / theatre in public spaces was decided in 2005 during the “1st International Street Art Conference” in Mainz. Organised by “Theatre Titanick” German and European artists and producers gathered to exchange ideas and reflect upon the defining characteristics of the genre. The impulses created during this meeting resulted in the formation of the association in 2006.

Twenty founding members signed the statute of “Theatre in Public Spaces” in the city of Frankfurt am Main in the workspace of “Antagon TheaterAKTion”. Since then our membership has steadily grown. We now consist of over 90 members. 

Goals

The National Association of Theatre in Public Spaces e. V. understands itself to be a mouthpiece for artists and organisations, and reference-point for politics, commerce and science. It aims to give the genre a face and establish the artistic and professional recognition that theatre in public spaces enjoys in other parts of Europe.

Go back

Bundesverband auf dem INTHEGA Theatermarkt

 

Am 15. und 16. Oktober haben wir erstmal einen Stand auf dem Theatermarkt der INTHEGA in Bielefeld.

Details folgen.

Read more …

Bundesverband auf der Performance Paderborn

Mitglieder-Versammlung - Montag, 03.09.2018, 12h-13:30h

Bier und Brezn im Künstler-Camp - Zeiten werden bekannt gegeben

Wir freuen uns auf unser traditionelles "Familientreffen" in Paderborn! Details folgen.

Read more …

HAMBURG - Buchpräsentation "Darstellende Künste im öffentlichen Raum"

27.03.2018 - Welttheatertag
19:30 Uhr
Kampnagel
Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

Darstellende Künste im öffentlichen Raum. Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen.
Herausgegeben von Günter Jeschonnek
in Kooperation mit dem Bundesverband Theater im Öffentlichen Raum und dem Fonds Darstellende Künste

Read more …

Neuer Vorstand

Auf der MV vom 25 03 2018 wurde in Darmstadt ein neuer Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt:

1.Vorstand - Jana Korb
2.Vorstand - Clair Howells
Kassenwart - Rainer BauerSchriftführerin - Luise Gerlach
Beisitz - Sabine Kuhfuss
Beisitz - Markus Siebert
Beisitz - Holger Ehrich

Wir gratulieren!