Aufgabenfelder:

1) Förderung und Weiterentwicklung des Genres als Bestandteil der zeitgenössischen Darstellenden Künste
2) Anerkennung des Theaters im Öffentlichen Raum als Kunstform auf kulturpolitischer und kulturhistorischer Ebene
3) Sprachrohr und Ansprechpartner für Politik, Wissenschaft und Medien
4) Vernetzung von Festivals, Künstlern und Multiplikatoren auf nationaler und internationaler Ebene
5) Zentrum für Information, Diskussion, Dokumentation und Erforschung des Genres Theater im Öffentlichen Raum
6) Förderung und Errichtung von Produktionsstätten
7) Förderung von fachspezifischer Aus-und Weiterbildung